Kosmische Kurse

 

An der Anna-Essinger-Gemeinschaftsschule werden die Fächer Erdkunde, Geschichte, Natur-wissenschaften (Biologie, Chemie und Physik) unter dem Oberbegriff „Kosmische Erziehung“ in den Klassen 4,5,6 unterrichtet.

Dazu werden den Schülern und Schülerinnen die Kosmischen Erzählungen von dem pädagogischen Personal dargeboten. Die Themen der Geschichten lauten:

1. Gott, der keine Hände hat

2. Die Entstehung des Universums

3. Vom Kommen des Lebens

4. Vom Kommen des Menschen

5. Von der Entstehung der Schrift

6. Von der Entstehung der Zahlen

7. Die Erzählung der Pflanzen

8. Der große Fluss

In den Klassen werden die sich aus den Geschichten resultierenden Themen weiter bearbeitet. Dies kann in Projekten erfolgen oder aber die Kinder wählen sich individuelle Themen aus, die auch in einer Portfolioarbeit münden können.